Aktuelles

17.02.19

Jahreszeitenfeste im März

Für die Römer war der Monat März der Monat des Gottes Mars. Er war der erste Monat des Jahres - im Altertum nahm man an, dass die Erschaffung der Welt am Tage der Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche gewesen wäre - und des Frühlingsanfangs. Dieser fällt in der mitteleuropäischen Zeitzone auf den 20. oder 21. März. Nach ihm richtet sich auch das Osterfest.

Nach dem Kalender beginnt mit dem 21. März endlich der Frühling, um den Winter zu besiegen. Der Winter mit seiner Dunkelheit und Kälte zieht sich langsam zurück und die Natur beginnt wieder zu erwachen.

Hier geht es zur Seite: Jahreszeitenfeste im März

Lesen Sie mehr zu den Frühlingsfesten unter: Jahreszeit Frühling

Mehr zu den Festen im März finden Sie auch unter dem Link: Zzzebra

Frühlingslieder

Zitate: Frühling


Spielzeugentzug

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich habe einen Plan, und der ist verwegen. Irgendwann in den kommenden Tagen, wenn meine beiden kleinen Töchter einmal nicht zu Hause sind, könnte ich in ihre Zimmer eindringen und mindestens die Hälfte des Spielzeugs entfernen: Kuscheltiere und Plastikautos, Puzzles und Playmobilfiguren, diesen blinkend-piepsenden Plastikkram und auch die komischen Plastikperlen zur Kettenherstellung, auf die ich ständig drauftrete. Verurteilen Sie mich nicht, denn meine Aktion würde den Mädels guttun. Das behaupten zumindest Forscher und Praktiker, in deren Arbeiten ich mich in den vergangenen Tagen vertieft habe.

Weiter: Spielzeugentzug


01.02.2018

Aus der Erziehungskunst Februar 2018

Wer betreut mein Kind?

Von Katja Lehwalder

Die Entscheidung darüber, wann man ein Kind einer Institution wie einem Kindergarten oder einer Krippe anvertraut, ist eine weitreichende und zudem eine, die nicht nur auf persönlicher Ebene getroffen und wirksam wird. Es ist eine, die in Diskussionen die Gemüter erhitzt, die unterschiedliche Lebensentwürfe von Familie im Allgemeinen zur Disposition stellt und auch im Freundeskreis für Aufregung sorgen kann. Die Frage, wann und in welchem Umfang man auf Kindergartenplätze oder U3-Einrichtungen zurückgreift, ist eine, mit der jedes Elternteil zu einem bestimmten Zeitpunkt konfrontiert wird.
Zum Artikel: Wer betreut mein Kind? | Erziehungskunst | Februar 2018


Matsch mit Soße: Der Schlüssel zu einem gesunden Immunsystem liegt in frühester Kindheit

Autor: Othmar Pietsch (jr)

VIERNHEIM.Kindererziehung kann auch Spaß machen, zumindest wenn es nach Jan-Uwe Rogge geht. Der Familien- und Kommunikationsberater sowie Buchautor gilt als einer der erfolgreichsten Erziehungsexperte Deutschlands und liefert bei seinen Auftritten Antworten auf Fragen, die Eltern bewegen.

Zum Artikel: Matsch mit Soße | Mannheimer Morgen | 01.02.2018


17.01.2018

Eine Küche, drei Religionen

Von Kemal Hür

Jeweils 45 jüdisch, muslimische und christliche Kinder unter einem Dach: Die "Drei-Religionen-Kita" in Berlin will schon früh das Bewusstsein für de Gleichheit aller Menschen fördern und ein Zeichen gegen religiöse Intoleranz setzen. Sie wirbt für eine Begegnung auf Augenhöhe.

Zum Artikel: Eine Küche, drei Religionen Deutschlandfunk | 16.01.2018


 Muss man Kindererziehung jetzt studieren?

Interview von Matthias Kohlmaier

Wer eine Kindertagesstätte leiten möchte, muss nicht nur mit Kindern umgehen können, er oder sie braucht auch eine Menge rechtliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Um die zu vermitteln, startete zum Wintersemester 2015/16 der kooperative Studiengang "Kita-Master - Leitung frühkindlicher Bildungseinrichtungen".

Zum Artikel: Muss man Kindererziehung jetzt studieren? Süeddeutsche Zeitung | 12.01.2018


WOW Day

Presse und Berichte

Presseartikel zum Thema Kleinkinderziehung


Die Monate:

1. Feste und Feiertage

2. Jahreszeiten im Kindergarten